Seite 2 von 4
#16 RE: Marconi 37 powered by CooledValveDesign von 18.08.2017 17:25

Nu mal Peters Idee aufgegriffen:

Marconi 006.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Marconi 007.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Marconi 008.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

#17 RE: Marconi 37 powered by CooledValveDesign von ingura 18.08.2017 17:44

avatar

Finde ich gut - füllt das Heck optisch ein bisschen, der Motor wirkt an seiner Position selbstverständlicher, als wäre er organischer Teil des Bootes und nicht (nur) ein "Antriebsfremdkörper"

VG
Peter.

#18 RE: Marconi 37 powered by CooledValveDesign von 18.08.2017 18:05

So sei es

#19 RE: Marconi 37 powered by CooledValveDesign von 18.08.2017 22:10

Mit Reste zusammenkratzen und aus 2 mach 1 (2 x 2,15 mm ergibt auch eine Spantstärke von 4,13 )
Ein paar Leisten draufgeklemmt - fertig ist die Laube.
Also fast fertig. Also zumindest kann man so schon erkennen wo die Reise hingehen soll:

Marconi 009.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Die Marconi ist jetzt nicht gerade so ein Super-Riesen-Trümmer, aber im direkten Vergleich
kann man recht gut erkennen, dass sie doch einiges mehr an Volumen auf den Tisch bringt
als das FoMo:

Marconi 010.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Und einen deutlich breiteren Pöppes hat sie auch:

Marconi 011.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Was ich aber auf keinen Fall machen werde weil es mir nicht gefällt, ist die Ansteuerung
des Motors über das Lenkrad.
Da kommt ein Servo ins Heck und gut ist. Nicht scale, weiß ich, aber die Drahtverhaue über
das Deck gefallen mir nicht.

#20 RE: Marconi 37 powered by CooledValveDesign von 19.08.2017 22:03

Heute war eine kleine technische Spielerei dran, habe ich lange nicht mehr gemacht.

Bei einer Inventur des Magazins ist mir, neben verschiedenen Holzteilen, auch eine
noch recht ansehnliche Carbonplatte in die Finger geraten.
Und dann hatte ich auch schnell eine Idee, wo die hingehören könnte.
Also in Windeseile Schnitzeline aktiviert und das ist dabei rausgekommen:

Marconi 012.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Verleimt, verklebt und verpresst sieht das dann so aus:

Marconi 013.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Ein Tütchen M1er Schrauben, gleichmäßig verteilt:

Marconi 014.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Und die Schaltereinheit:

Marconi 015.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Und was soll ich sagen, die Schalter gehen auch (weiß zwar nicht wohin, aber sie tun es)

Marconi 020 gut.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Vielleicht kommt die Frage auf, warum fünfmal weiß und zweimal grün beleuchtet ist.
Die Antwort ist einfach:

1. weil das so gehört
2. weil mein Onkel mal vor vielen Jahren zu mir gesagt hat, dass man nur mit den Mädchen tanzen
kann, die auf der Hochzeit sind. Ich hatte nämlich nur noch fünf brauchbare Weiße. 40.000 mcd
wäre mir für die Instrumentenbeleuchtung etwas zu heftig gewesen.

#21 RE: Marconi 37 powered by CooledValveDesign von ingura 19.08.2017 22:48

avatar

Zitat von coldivia im Beitrag #20


Und was soll ich sagen, die Schalter gehen auch (weiß zwar nicht wohin, aber sie tun es)




Moin Coldi,

sehr schön soweit!

Der Satz da oben erinnert mich an Jochen Busse:

Wenn ich sage: „Ich gehe aus“, ist für mich daran wichtig, wohin ich gehe - nicht woher.

Wenn aber ein Staatsmann sagt: „Ich gehe aus“, ist es für ihn nicht so wichtig wohin er ausgeht, sondern wovon!

„Ich gehe davon aus...“ sagt der, aber er sagt nicht wo er hingeht.

„Ich gehe davon aus, dass....“ sagt er, aber er sagt nicht das oder mit wem oder gar wohin er ausgeht.

„Ich gehe davon aus“ sagt er, „dass ich gewählt worden bin um meine ganze Kraft dem Wohle des deutschen Volkes - und so weiter oder so ähnlich - sagt er, dass er davon ausgeht - also von da weg.

Er entfernt sich also von dem, wovon er gesagt hat, dass er davon ausgeht und geht dahin, wo alles ganz anders sein müsste - sonst hätte er ja gleich da bleiben können wovon er ausgegangen ist.

Geht er doch davon aus, dass von seinesgleichen immer etwas auszugehen habe, wenn er davon ausgeht, dass von ihm etwas ausgehen muss.

Nur wenn sie schon pausenlos ausgehen - warum zum Teufel sind denn alle noch da? ... und behaupten von sich „sie gingen davon aus, dass“, ohne das von Ihnen groß was ausgeht... und wenn Ihnen was ausgegangen ist, dann der Verstand und so was geht, davon kann man ausgehen, nie gut aus.


Viel Spass...

Peter.

#22 RE: Marconi 37 powered by CooledValveDesign von Odin 20.08.2017 00:27

avatar

Moin,

also im Vergleich FoMoSL ./.neue Flunderchen hat das Flunderchen
deutlich bessere Karten, gerade die Baubreite hatte ich auf den Fotos
davor nicht so erahnt. Nein, ich rechne da nix, ist Dein Projekt.

Das mit dem Draht auf Deck verstehe ich nicht ganz, aber das Du einen
Servo zum Anlenken nutzen möchtest klingt logisch bei einem RC-Boot
ich gehe nicht davon aus, das Du in den Fesselflugsport wieder einsteigen
möchtest.

A propos Flug, die Instrumente sind cool, worauf hast Du die ausgedruckt?
ich hätte spasseshalber den künstlichen Horizont mit eingebaut (aber
ich segel auch mit Piratenflagge )
wieviel mcd haben die LED?

#23 RE: Marconi 37 powered by CooledValveDesign von JB007 20.08.2017 13:11

Moin,

Tja Ideen zu haben ist das eine....sie umzusetzen das andere.....
Beides pefekt

#24 RE: Marconi 37 powered by CooledValveDesign von Böötchenbauer 20.08.2017 15:48

avatar

Moin Boris .

Wenn ich das richtig verstanden habe ,
möcht er nicht das sich das Steuerrad mit einem Draht(seil) parallel zum Motor bewegt.

#25 RE: Marconi 37 powered by CooledValveDesign von 20.08.2017 19:46

Zitat von Odin im Beitrag #22
... ich gehe nicht davon aus, das Du in den Fesselflugsport wieder einsteigen möchtest...

Hmmmm ........

Zitat von Odin im Beitrag #22
... die Instrumente sind cool, worauf hast Du die ausgedruckt ...

Die habe ich nicht ausgedruckt. Das war ein fertiger Bogen mit Instrumenten in unterschiedlichen Größen.
Hatte ich wenn ich mich recht erinnere, für das LRB gekauft, weiß aber nicht mehr wo. Ist Folie auf Papier.
Sind von Peba Hobbyprodukte in Oldenborstel. Aber da finde ich keine Ânzeige-Instrumente mehr

Zitat von Odin im Beitrag #22
...ich hätte spasseshalber den künstlichen Horizont mit eingebaut (aber
ich segel auch mit Piratenflagge ...

Ich auch, war aber nicht dabei

Zitat von Odin im Beitrag #22
... wieviel mcd haben die LED?

Weiß ich nicht, hat der Magazinverwalter verpeilt auf die Tüte zu schreiben.

Rolf, fast richtig, aber es dreht nicht das Lenkrad mit dem Motor, sondern umgekehrt.
Unter dem Lenkrad sitzt ein Servo, das über die "Lenkscheibe" mit Drähten die über das Deck
laufen, den Motor ansteuert. Ist auf den Bildern im Link von Peter zu sehen.
Aber mir gefällt weder diese "Lenkscheibe", noch das Drahtgedönse auf Deck.

Jens danke, ist nicht perfekt, du kennst das, wenn du selbst baust, siehst du alle kleinen Mucken,
aber recht gut geworden und genau so wie ich es mir vorgestellt hatte.

Bekanntermaßen habe ich ja so meine Probleme mit Vorbildern
Also habe ich noch eine Veränderung geplant.

Meine Schwiegermutter ist wasserscheu, deshalb brauche ich den Schwiegermuttersitz vorne
(der ja normal hinten ist) nicht (gefällt mir auch nicht).
Ist der Tatsache geschuldet, dass beim Vorbild der Fahrersitz direkt vor Spant 1 vorgesehen ist,
das soll aber das Lenkservo hin. Also muss der Sitz um einen Spant nach vorne wandern und dann
würde das mit der zusätzlichen Sitzbank blöd aussehen.

Eine Alternative wäre, das Ruderservo vor das Cockpit zu legen, dann müsste ich aber wieder
mit längeren Drähten arbeiten und ich möchte gerne den Motor direkt ansteuern.
Da werde ich aber noch Stellproben machen, wenn ich alle Spanten zusammen habe. Der Pilot so ganz
hinten am Motor sieht nämlich auch knuffig aus.

#26 RE: Marconi 37 powered by CooledValveDesign von Seeadler 20.08.2017 20:32

avatar

Möglicherweise stammen Coldi's Intrumente von

hier

#27 RE: Marconi 37 powered by CooledValveDesign von 20.08.2017 21:11

Sherlock Peter hatte den richtigen Riecher.

Genau genommen sind es die

#28 RE: Marconi 37 powered by CooledValveDesign von Odin 20.08.2017 21:30

avatar

Moin,

ich hatte das so verstanden, das Du einen richtigen Servo direkt
hinten einbaust und damit (Gestänge, keine Seile) lenkst und nen
Fuzzi-Micro-Servo hinter die Armaturentafel pflanzt und darauf
direkt das Lenkrad montierst, den Rest besorgt ein y-Servokabel-
verteilerdings oder win extra Kanal und Du mischt das Lenkrad
bei optischem Bedarf zu.

freut mich zu sehen, das Hobby-Lobby ihr Programm sinnvoll
erweitert hat, danke für den Link!

#29 RE: Marconi 37 powered by CooledValveDesign von 20.08.2017 21:54

Jep Boris, genau das ist der Plan. Das funktioniert aber nur, wenn
ich das Cockpit weiter nach vorne versetze, wie gesagt, das liegt direkt
am Spant 1..
Aber ob Seile oder Gestänge, bei dem Trumm von Motor wird es auf
jeden Fall eine Push-Pull Anlenkung.

Habe gerade mal einen Pseudospant geschnitzt und werde mal sehen,
wie das alles so aussieht.

#30 RE: Marconi 37 powered by CooledValveDesign von 20.08.2017 22:35

Da isser, der Pseudospant

IMG_20170820_221822.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

IMG_20170820_221726.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

IMG_20170820_221749.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)