#1 Rambo-Familie oder ein Springer-Tug mit Nachwuchs von Bossix 11.11.2015 12:22

Hallo Gemeinde der Schiffsmodellbauer,

hier möchte ich Euch mal meine Rambo-Familie vorstellen.
Angefangen hat es mit dem Mini-Rambo (L 29 cm / B 15 cm / 800 g), den hatte ich für einen Vereins-Event 6x gefräst und in Eile zusammengebaut. Dann habe ich daraus einen Bausatz erstellt - so mit Bauanleitung und Stückliste.
Dann kam der Wunsch den Mini-Rambo doppelt so groß zu bauen - doppelte Materialstärke und Fräserdurchmesser, doppelt so breit, doppelt so lang und 8x so schwer - der Maxi-Rambo war entstanden (gelber Rambo). Dann kam der Wunsch einen halb so großen Rambo zu bauen, den Micro-Rambo (14 cm lang) - der wurde aus halb so dickem Material gefräst - am Antrieb bin ich noch dran.
Der Mini-Rambo besteht aus einem dichten Unterschiff, auf den ein Deck mit Aufbau gesetzt wird. Dieser Aufbau verschließt die Akkubox, die als Einzigstes von aüßen zugänglich ist, dadurch wird der Rambo auch anfängertauglich und durchkentersicher.
Inzwischen gibt es ihn als Bausatz und es wird ein Techniksatz geliefert (Motor, Kupplung, Welle mit Stevenrohr, Propeller, Regler, Servo und Kleinteile wie Schrauben, Stellring, Röhrchen und Rudelwelle).

Bilder findet Ihr auch in meiner Rambomania-Galerie hier im Forum oder unter Rambomania

Grüßle
Gerhard

#2 RE: Rambo-Familie oder ein Springer-Tug mit Nachwuchs von robbe-jojo 11.11.2015 15:09

avatar

Hallo Gerhart,
deine Rambo's sind klasse.
Du schreibst du hast einen Bausatz erstellt, ich bin auf der Suche nach einem geeigneten Modell für eine Modellbau AG hier an unserer Schule. Bei deinem Bausatz finde ich es besonders toll das er aus Kunststoff gefertigt ist das erleichtert den Zusammenbau und die Konservierung ungemein. Auch das Format ist mit 29x15 genau richtig.

Falls du diesen Bausatz zu Kauf anbietest, würde ich mich freuen von dir zu hören.

Grüße Joachim

#3 RE: Rambo-Familie oder ein Springer-Tug mit Nachwuchs von Bossix 12.11.2015 00:09

Hi Jojo,

klar, meine Mini-Rambos sind als Bausatz erhältlich - sag mir wieviele Du brauchst, dann machen wir einen guten Preis. PN genügt.
Ich habe zwar vor, den Rambo auch aus Sperrholz anzubieten, aber das Polystyrol ist natürlich genial einfach dicht und farbig zu bekommen.
Übrigens, da ist ein Speed 300 bzw. Mabuchi-Motor verbaut, damit geht der zur Not auch kräftig ab. Wir haben einen 2S1P 1000mAh Lipo drin, damit fährt er ca. 1 Std.

Grüßle Gerhard

#4 RE: Rambo-Familie oder ein Springer-Tug mit Nachwuchs von 12.11.2015 07:13

Hallo Gerhard,

ich bitte dich die Regeln zu beachten und das
Forum nicht als Handelsplattform zu missbrauchen.

#5 RE: Rambo-Familie oder ein Springer-Tug mit Nachwuchs von robbe-jojo 12.11.2015 11:26

avatar

Ups, meine Schuld. Ich hatte gefragt.

Es geht aber auch nicht um einen Kauf, sondern um eine Unkosten Erstattung.
Die Rambos werden für eine Schulbastel AG benötigt.
Alles weitere per PN.

Gruss Joachim

#6 RE: Rambo-Familie oder ein Springer-Tug mit Nachwuchs von 12.11.2015 12:20

Zitat von robbe-jojo im Beitrag #5
.. Alles weitere per PN ...

Danke

#7 RE: Rambo-Familie oder ein Springer-Tug mit Nachwuchs von Bossix 12.11.2015 23:22

Zitat von coldivia im Beitrag #4
Hallo Gerhard,

ich bitte dich die Regeln zu beachten und das
Forum nicht als Handelsplattform zu missbrauchen.



Hi Coldi,

gibt es ein Forenteil für "gewerbliche Angebote" hier ?
Wo hätte so etwas hingehört ?

Grüßle
Gerhard

#8 RE: Rambo-Familie oder ein Springer-Tug mit Nachwuchs von 13.11.2015 06:53

Ein Blick in die Forenregeln, Punkt 2 Sachbezogenheit, verschafft Klarheit:

Versteckte Produktwerbung ist nicht geduldet und wird durch die Forumsleitung unterbunden werden. Hierzu gehören z. B. auch Bauberichte,
die maßgeblich dem Zweck der Vermarktung von Modellbauartikeln, Schiffen oder Bausätzen dienen.

Offene Produktwerbung ist im Einzelfall nach Absprache möglich

#9 RE: Rambo-Familie oder ein Springer-Tug mit Nachwuchs von Bossix 13.11.2015 08:49

Okay - Danke !

#10 RE: Rambo-Familie oder ein Springer-Tug mit Nachwuchs von calypso 13.11.2015 19:05

avatar

Hallo Gerhard,

wir wollen doch bauen, nicht kaufen - schön das wir uns hier wieder austauschen können

Gruß Wolfram

#11 RE: Rambo-Familie oder ein Springer-Tug mit Nachwuchs von Bossix 15.11.2015 00:00

Hi Wolfram,

Du hast da was falsch verstanden: Die Rambos sind in Bausatzform - die muß man noch bauen ! .... und da ist noch ganz viel Kreativität nötig und farblich gestalten muß man die auch noch.
Wenn Du lieb fragst, dann mach ich Dir einen Rambo aus Sperrholz - oder hast Du einen Sperrholzbaum im Garten und kaufst nicht mal Holzplatten ? :-)

Grüßle
Gerhard

#12 RE: Rambo-Familie oder ein Springer-Tug mit Nachwuchs von Bossix 31.12.2015 10:38

So - Hallo Joachim,

ich habe die Bauanleitung zu meinem Mini-Rambo-Bausatz doch noch dieses Jahr fertig bekommen - hier der Link:

http://www.ig-modellschiffe.info/Rambo/D...bo%20151231.pdf

Weitere Bilder dazu sind unter

http://www.ig-modellschiffe.info/Rambo/Rambomania/index.html

zu finden.

Viel Spaß beim Zusammenbau ....

Grüßle Gerhard

#13 RE: Rambo-Familie oder ein Springer-Tug mit Nachwuchs von ullie46 31.12.2015 12:34

avatar

Sauber, Gerhard!



Gruß und guten Übergang!

Ulrich

#14 RE: Rambo-Familie oder ein Springer-Tug mit Nachwuchs von Bossix 31.12.2015 12:38

... das wünsche ich Dir auch Ulrich ...

... und daß das Jahr 2016 wesentlich besser verläuft wie das Vergangene !!!

Gruß Gerhard