#1 Segelzubehör von Klausi 20.02.2020 05:47

avatar

Moin Moin
Hier ist wieder mal dat Klausi.
Ich brauche diese runden Ösen die links und rechts unten ins Segel kommen damit man sie spannen befestigen kann.
Wie heißen die und wo bekommt man die??
Lg Klausi

#2 RE: Segelzubehör von Odin 20.02.2020 07:58

avatar

Moin Klaus,

Hohlnieten
bekommt man auch im Internet, die im Laden für Nähzubehör sind oft zu groß

#3 RE: Segelzubehör von Klausi 20.02.2020 08:23

avatar

Danke Boris
Ich kam einfach nicht drauf wie die heißen.
Werde dann mal googeln
Lg Klausi

#4 RE: Segelzubehör von Böötchenbauer 20.02.2020 08:42

avatar

Wir haben 4mm Ösen genommen .
Dann brauchst du auch ein passendes Locheisen .
Das Nietwerkzeug ist normalerweise bei den Nieten dabei .

#5 RE: Segelzubehör von Multiskipper 20.02.2020 09:15

avatar

Hallo Klausi.

ich verwende meistens diese hier:

Ösen mit Werkzeug 4mm

Um das Loch zu stanzen, benötigst Du noch ein 4mm Locheisen/Lochpfeife.

Liebe Grüße
Ralf

#6 RE: Segelzubehör von ingura 20.02.2020 09:37

avatar

Es geht auch ohne diese Metallösen.

Verstärkungen sollten beim Kopfbrett, Hals und Fuß sowieso in das/die Segel eingearbeitet sein. Durch das Material hindurch kann man mit einer erhitzten Nadel stechen und Segelgarn durchführen, verknoten und dann ist eigentlich schon alles ok.

DSCF5226.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

DSCF5228.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Der Seestern hat in dieser Konfiguration schon bis zu 4 - 5 Bft. erlebt und gut überstanden. Ich bin zufrieden.

FG
Peter.

#7 RE: Segelzubehör von Multiskipper 20.02.2020 10:13

avatar

Hallo Peter,

ich gebe Dir natürlich recht was die Verstärkungen betrifft, ich gebe aber zu bedenken, dass nicht jeder Segel vom Segelmacher aus Kevlar/Carbon-Segellaminat mit entsprechenden Verstärkungen hat.

Wie und aus welchem Material die Verstärkungen bestehen ist stark abhängig von der Größe der Segel und deren Einsatzzweck, sowie dem verwendeten Segeltuch.

Ich hätte bei meinen Regattasegel kein gutes Gefühl wenn ich die Löcher nur einbrennen würde, daher würde ich auf jeden Fall Ösen verwenden.

Liebe Grüße
Ralf

#8 RE: Segelzubehör von 22.02.2020 13:04

Moin,

Ralf,da bin ich ganz bei Dir. Ich verwende nur Ösen, hängt natürlich von der Größe der Segel und vom Material ab. Mit Ösen sieht es auch Scale aus.
Standard sind die kleinsten Ösen 4mm im Außendurchmesser, welche man im Handel bekommt.

Viele Grüße
Axel

#9 RE: Segelzubehör von segler64 22.02.2020 17:15

avatar

Gibbet die nicht auch bei Krick.......... ?

#10 RE: Segelzubehör von Klausi 22.02.2020 17:52

avatar

Moin Moin
Sind schon bestellt.
Ich lese gerade 4mm
Ich habe 8mm bestellt.
Ist für dat Mistral.
Lg Klausi

#11 RE: Segelzubehör von Multiskipper 22.02.2020 17:56

avatar

Zitat von Klausi im Beitrag #10
Moin Moin
Sind schon bestellt.
Ich lese gerade 4mm
Ich habe 8mm bestellt.
Ist für dat Mistral.
Lg Klausi


Hallo Klaus,

also 8mm ist ein klein wenig zu groß, 3-4mm wären ideal.

Liebe Grüße
Ralf

#12 RE: Segelzubehör von 22.02.2020 17:58

Hallo Klausi,

8mm ist ein wenig zu groß .

@Gerhard, es ist immer schön so tolle Informationen zu bekommen. Bei Krick gibt es die nicht oder überasch mich

Gruß
Axel

#13 RE: Segelzubehör von 22.02.2020 18:06

Inhalt musste entfernt werden, ich erinnere höflich an die Forenregeln.

#14 RE: Segelzubehör von Böötchenbauer 22.02.2020 18:20

avatar

Hallo Klausi .

Wenn du die 8mm Ösen in der Mitte durchschneidest , hast du doch direkt 2 4mm Ösen .

Sei mir nicht bös , aber Du solltest doch erst mal lesen zu was man dir rät und dann was bestellen .
Es ist eh Samstag und die Bestellungen werden erst am Montag bearbeitet.

Aber für Kleidung oder Planen gehen die Ösen auch noch .

#15 RE: Segelzubehör von Klausi 22.02.2020 23:51

avatar

Moin Rolf
Das stand am 20.2. Noch nicht da.
Habe auch nicht nach der Größe gefragt, mein Fehler.
Habe jetzt gerade 3,5mm geordert.
Muss halt noch lernen und ab und an Lehrgeld bezahlen.
Lg Klausi